Umbilical-Rohre

Unsere Umbilical-Rohre aus Edelstahl werden von Öl- und Gasbetreibern und -Verarbeitern auf der ganzen Welt verwendet und erfüllen die strengsten Anforderungen an Spezifikationen.

Durch die integrierte Produktion und umfangreiche Erfahrung in der Herstellung von Super-Duplex-Edelstählen haben wir die vollständige Kontrolle über unsere Fertigungsrouten, um die optimale Korrosionbeständigkeit und mechanischen Eigenschaften zu erreichen, damit die individuellen Kudenanforderungen erfüllt werden.

 

 

 

Aufgewickelte / gecoilte Rohre:

Unsere Umbilical aus Edelstahl sind in orbital geschweißten Coils oder in geraden Längen.

 

Anwendung: Dynamische Versorgungsrohre (Umbilical-Rohre)

Produkt: Versorgungsrohre (Umbilical) aus Duplex - Edelstahl

DMV 25.7 NS Nominale Zusammensetzung in Gewichtsprozent1)
CSiMnPSCrNiMoNCuFe
0,020,60,60,02<0,00225,57,04,00,30,25Bal.
Ständige Überprüfung nach Spurenelementen (z.B. Sauerstoff, Boron)

Angebot an gängigen Größen für Versorgungsrohre

Aufgewickelte / gecoilte Rohre:
InnendurchmesserWanddicke
mmZollvon [mm]bis [mm]
9,533/81,02,0
12,701/21,02,6
15,885/81,02,6
19,053/41,13,0
25,401,01,23,0
31,751 1/41,53,0
38,101 1/22,03,0
Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Mechanische Eigenschaften bei 20ºC

 Nach ASTM A789Durchschnittswerte
Streckgrenze (0,2% Offset)Min. 550 MPa (80 ksi)750 MPa (109 ksi)
Endgültige ZugfestigkeitMin. 800 MPa (116 ksi)950 MPa (138 ksi)
Dehnung Anfangslänge 2“ oder 50 mmMin. 15%35%
HärteMax.32 HRC(max.300 HBW)27 HRC

Korrosionsbeständigkeit

Kritische Lochkorrosionstemperatur (CPT) & kritische Spaltkorrosionstemperatur (CCT)
CPT 85 ºC (176 ºF)
CCT 55 ºC (131 ºF)
Vergrößerung max 20-fach, Gewichtsverlust max 1,0 g/m2
CPT und CCT Werte nach ASTM G48 Methode E beziehungsweise Methode F.
Prüfflächen mit Körnung 120 Mesh trockengeschliffen. Ergebnisse der Korrosionstests hängen von Form und Oberflächenbehandlung ab.

Zugfestigkeit bei erhöhter Temperatur

Temperatur 0,2%-DehngrenzeZugfestigkeit (Durchschnittswert)
ºCºFMPaksiMPaksi
2068750109950138
6515066096920133
9320064093895130
12125062591870127
14930062589855124
20440056682845123
26050054579825120
31560053577835121
34365052576813118
37170051775807117
39875051074798116

Anwendung: Statische Versorgungsleitungen (Umbilicals)

Produkt: Versorgungsrohre (Umbilical) aus Duplex - Edelstahl

DMV 25.7 NS Nominale Zusammensetzung in Gewichtsprozent1)
CSiMnPSCrNiMoNCuFe
0,020,60,60,02<0,00225,57,04,00,30,25Bal.

Gängige Größen für Versorgungsrohre

Aufgewickelte / gecoilte Rohre:
InnendurchmesserWanddicke
mmZollvon [mm]bis [mm]
3/89,531,02,0
1/212,701,02,6
5/815,881,02,6
3/419,051,13,0
125,401,23,0
1 1/431,751,53,0
1 1/238,102,03,0
Weitere Abmessungen auf Anfrage.
Gerade Rohre:
InnendurchmesserWanddicke
mmZollvon [mm]bis [mm]
9,533/81,02,0
12,701/21,02,6
15,885/81,02,6
19,053/41,13,0
25,401,01,23,0
31,751 1/41,53,0
38,101 1/22,03,0
44,451 3/42,55,5
50,802,02,76,0
57,152 1/42,95,5
69,852 3/43,26,0
76,203,03,010,5
82,553 1/43,510,5
88,903 1/24,012,5

Mechanische Eigenschaften bei 20ºC

 Nach ASTM A789Durchschnittswerte
Streckgrenze (0,2% Offset)Min. 550 MPa (80 ksi)750 MPa (109 ksi)
Endgültige ZugfestigkeitMin. 800 MPa (116 ksi)950 MPa (138 ksi)
Dehnung Anfangslänge 2“ oder 50 mmMin. 15%35%
HärteMax.32 HRC(max.300 HBW)27 HRC

Korrosionsbeständigkeit

Kritische Lochkorrosionstemperatur (CPT) & kritische Spaltkorrosionstemperatur (CCT)
CPT 85 ºC (176 ºF)
CCT 55 ºC (131 ºF)
Vergrößerung max 20-fach, Gewichtsverlust max 1,0 g/m2
CPT und CCT Werte nach ASTM G48 Methode E beziehungsweise Methode F.
Prüfflächen mit Körnung 120 Mesh trockengeschliffen. Ergebnisse der Korrosionstests hängen von Form und Oberflächenbehandlung ab.

Zugfestigkeit bei erhöhter Temperatur

Temperatur 0,2%-DehngrenzeEndgültige Zugfestigkeit (Durchschnittswert)
ºCºFMPaksiMPaksi
2068750109950138
6515066096920133
9320064093895130
12125062591870127
14930062589855124
20440056682845123
26050054579825120
31560053577835121
34365052576813118
37170051775807117
39875051074798116

Anwendung: Verbindungselemente für Versorgungsleitungen (Umbilicals)

DMV 25.7 NS Nominale Zusammensetzung in Gewichtsprozent1)
CSiMnPSCrNiMoNCuFe
0,020,60,60,02<0,00225,57,04,00,30,25Bal.
Äquivalentzahl für Lochfraßbeständigkeit: min 42.5

Mechanische Eigenschaften bei 20ºC

 Nach ASTM A789Durchschnittswerte
Streckgrenze (0,2% Offset)Min. 550 MPa (80 ksi)750 MPa (109 ksi)
Endgültige ZugfestigkeitMin. 800 MPa (116 ksi)950 MPa (138 ksi)
Dehnung Anfangslänge 2“ oder 50 mmMin. 15%35%
HärteMax.32 HRC(max.300 HBW)27 HRC

Korrosionsbeständigkeit

Kritische Lochkorrosionstemperatur (CPT) & kritische Spaltkorrosionstemperatur (CCT)
CPT 85 ºC (176 ºF)
CCT 55 ºC (131 ºF)
Vergrößerung max 20-fach, Gewichtsverlust max 1,0 g/m2
CPT und CCT Werte nach ASTM G48 Methode E beziehungsweise Methode F.
Prüfflächen mit Körnung 120 Mesh trockengeschliffen. Ergebnisse der Korrosionstests hängen von Form und Oberflächenbehandlung ab.

Zugfestigkeit bei erhöhter Temperatur

Temperatur 0,2%-DehngrenzeEndgültige Zugfestigkeit (Durchschnittswert)
ºCºFMPaksiMPaksi
2068750109950138
6515066096920133
9320064093895130
12125062591870127
14930062589855124
20440056682845123
26050054579825120
31560053577835121
34365052576813118
37170051775807117
39875051074798116